image1 image2 image3

Fasnacht 2016: Día de los muertos

Estimados señores y señoras

Wir freuen uns sehr, wenn es am 14. Februar (hach, wie romantisch!wink) endlich soweit ist und die Fasnacht 2016 startet! Mit pompösen Kostümen, neuen Liedern und azúcar-li (oder auch: Zückerli) machen wir Sissach und Umgebung unsicher und freuen uns auf eine erlebnisreiche, intensive und musikalische Woche.

Unser Fasnachtsprogramm:

So., 14.02.2016 Apéro 10:00, MZH Thürnen
  Umzug Sissach Start: 14:00, Nr. 58
  Fackelumzug Sissach Start: 19:30, Nr. 14
  Gässlä anschliessend
Mo., 15.02.2016 Umzug Gelterkinden Start: 14:00
  Maskenball Anwil 21:30
Di., 16.02.2016 Kindernachmittag Thürnen Start: 13:10
  Auftritt Jakobushaus 15:00
  Guggekonzert Sissach 21:09, Bühne 2 (rechts)
  Gässlä anschliessend
Mi., 17.02.2016    Guggenkonzert Gelterkinden    19:30
  Auftritt Zoggelibar Gelterkinden  21:30
  Wagenburg Sissach anschliessend
Fr., 19.02.2016 Guggenkonzert Reigoldswil 21:00
  Hau-Rein Läufelfingen 00:00
Sa., 20.02.2016 Cheruus Gelterkinden 16:00: Warm-Up, Bühne Dorfplatz
    18:00: Guggenparade (Nr. 25)
    20:15, Bühne 3 (Marktgasse)
    anschl. div. weitere Auftritte

Sofern wir in unserem Car Platz haben, können Gäste gegen einen Unkostenbeitrag gerne mitfahren. Melde dich bei Bedarf bei einem Aktivmitglied.

¡Hasta luego, hermano!

Altjohreshock 2015

Yvo und Sonja haben eingeladen zum alljährlichen Altjohreshock, dieses Mal unter dem Motto "Carneval". Passend verkleidet traf man sich gut gelaunt im SchüHü, wo man mit einem Shötli willkommen geheissen wurde. Die in Aussicht gestellte Strafe motivierte zwei Personen dazu, auf eine Verkleidung zu verzichten. Sehr zur Freude der restlichen Personen. Die Bestrafung war schmerzhaft, leider jedoch nicht für die beiden, sondern für Yvo;) Zur falschen Zeit am falschen Ort, heisst es doch so schön...

Wir wurden hervorragend verpflegt und unterhalten und spielten bis in die frühen Morgenstunden "Wer bin ich?". So gab es viel zu lachen und wir konnten zugleich unser Allgemeinwissen aufpolieren (wir wissen nun u.a. besser Bescheid über ehemalige Schweizer Skifahrer und Superhelden...). Danke den beiden Organisatorinnen und bis nächsten Samstag im Club-55 Sissach!

Taufe 2015 *BAD TASTE*

Letzten Samstag absolvierten unsere Neumitglieder den obligatorischen Postenlauf mit Start im Aerdwybli-Loch und stellten ihr Können bzw. Wissen unter Beweis. Zum krönenden Abschluss der Tour durften sie zu Hausis Hof hochklettern und dort noch etwas Gebranntes und Scharfes zu sich nehmen.

Im Anschluss gab es Spiele für Täuflinge und Gottis/Göttis sowie für alle anderen Wahnsinnigen, die sich der kniffligen Ahoibrause-Challenge oder dem Saufsack stellen wollten.

Für das leibliche Wohl sorgten erneut Momo und Seppi - ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

Wir ziehen uns nun zurück in unsere Höhlen und werden pünktlich zum Saisonbeginn 2015/2016 nach den Sommerferien wieder mit dem regelmässigen Proben beginnen, um euch später mit unseren Melodien zu beglücken.

 

AERDKNALL 2015 - DANKE!

Liebe Gäste, Helfer und Helferinnen und Sponsoren

So schnell geht's, und schon gehört die 3. Ausführung unseres aerdKNALLs der Vergangenheit an!

Gerne möchten wir uns an dieser Stelle bei euch allen ganz herzlich für euren Besuch, euren Einsatz und eure Unterstützung bedanken!

Wir durften einen stimmungsgeladenen Abend bei bester musikalischer Unterhaltung geniessen. Die Äntlibuecher Stubehöckler und Zillertal Pur gaben Vollgas und es wurde erneut bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Das Foto spricht Bände ;)

Bereits heute vormerken: Samstag, 26. November 2016! Es würde uns sehr freuen, euch zum vierten aerdKNALL in Thürnen begrüssen zu dürfen!

Wir wünschen euch eine besinnliche und erholsame Adventszeit! Wer noch nicht genug Party hatte, dem empfehlen wir am Sa., 12. Dezember 2015 die Guggeparty im Club 55 in Sissach! Wir werden ebenfalls vor Ort sein und ein paar Stücke zum Besten geben. :)

Foto: www.zillertal-pur.at

Bummel 2015 - Grüsse vom Titisee

Gebührend haben wir die Fasnacht 2015 an unserem Bummel ausklingen lassen. Es wurde gespielt, was das Zeug hielt und das Publikum am Titisee hat uns dabei kräftig angefeuert. Mit vollen Bäuchen, müden Lippen / Armen und einem Strahlen im Gesicht verabschieden wir uns nun in die wohlverdiente Pause und wünschen euch allen eine gute Zeit und hoffentlich bis bald!

Und nicht vergessen... Montag, 23. März 2015, 20.00 Uhr: Neumitglieder-Infoabend im Restaurant Warteck in Thürnen!

 

2018  Aerdwybli Schränzer   globbers joomla templates